Oktober 2015

von

Barocke Pferde und Kostüme erwarten die Gäste der Hippologica 2015 - Foto: Archiv

Berlin – Pferdefans, Reitsportliebhaber und Züchter schätzen die HIPPOLOGICA Berlin für ihre gelungene Mischung aus Spitzensport, Show, Shoppingmöglichkeiten und zahlreichen Informationsangeboten. So abwechslungsreich wie das Programm zeigt sich vom 10. bis 13. Dezember 2015 auch das angebotene Rassen-Portfolio in den Hallen unter dem Berliner Funkturm. Auf insgesamt 18 Pferderassen können sich die Besucher freuen. Zum ersten Mal mit dabei: die weltberühmten Lipizzaner.
 

von

Titel der Ausgabe 11/2015 von REITEN und ZUCHT

Das Warten hat ein Ende!

Ab sofort ist das neue REITEN und ZUCHT-Heft im Handel und bei unseren Abonnenten. Auch in dieser aktuellen Ausgabe erwarten Sie wieder Termine, News, Wissenswertes und Storys. Hier gehts zum aktuellen Inhaltsverzeichnis.

Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen Ihr Reiten und Zucht-Team!

von

Caroline Buchelt gewann Vierkampfgold in Münchehofe - Foto: Schroeder

Münchehofe - Die Landesmeisterschaften Berlin-Brandenburg 2015 im Vierkampf sind entschieden! Im Reitrevier Münchehofe gab es am vergangenen Wochenende die letzten Landesmeisterschaftstitel des Jahres zu gewinnen. 

von

Neustadt (Dosse) - Das Schaufenster der Besten, die erfolgreiche Kombination aus Körung für das Deutsche Sportpferd, Reitpferdeauktion und Pferdeshow, geht in diesem Jahr vom 12. bis 14. November in seine 13. Auflage. Bereits zum sechsten Mal wird die Körung für das Deutsche Sportpferd dabei in Zusammenarbeit mit der Arbeitsgemeinschaft der Süddeutschen Pferdezuchtverbände in der Pferdestadt Neustadt (Dosse) durchgeführt. Vor wenigen Tagen bewarben sich die Junghengste bei den Vorauswahlen in Neustadt (Dosse), Krumke, Prussendorf, Klein Partwitz, Moritzburg und Menslage um die Zulassung zur Körung. Und eines steht bereits jetzt fest: Der Neustädter Körjahrgang 2015 verspricht hoch interessant zu werden! Mit besonderer Spannung wird dabei der erste Körjahrgang des Bundeschampions und Vizeweltmeisters DSP Belantis, der selbst Körungssieger in Neustadt war, erwartet.

von

Letzte Landesmeisterehrung 2015 im Fahrsport - Foto: Wille

Liepe - Die letzten Fahrsporttitel dieser Saison in Berlin-Brandenburg sind vergeben. Bei den Fahrsport-Landesmeisterschaften der Zweispänner auf dem Tannenberg-Gelände in Liepe gewann Torsten Koalick vom RFV Drebkau am ersten Oktober-Wochenende die Konkurrenz bei den Großpferden, während bei den Ponys der Vorjahressieger Martin Stübing (HGL Neustadt) erneut erfolgreich war. Die Wettbewerbe fanden bei bestem Spätsommerwetter innerhalb eines glänzend organisierten dreitägigen Turniers statt, bei dem auch noch einmal die Vielseitigkeitsreiter zum Zuge kamen.