März 2016

von

Bad Saarow - Am 8. April 2016 findet ab 10 Uhr ein Informationstag zum Studium der Pferdewissenschaft an der Freien Universität Berlin im Pferdezentrum Bad Saarow statt. Der Fachbereich Veterinärmedizin mit seinem Pferdezentrum Bad Saarow bietet seit dem Wintersemester 2014 den Bachelor-Studiengang Pferdewissenschaften an.

 

von

Top Spring-Qualität in der Prignitz wie die Gepsom-Tochter Goldquelle finden sich in der Springpferdekollektion - Foto: Schroeder

Gadow - Die Vorbereitungen für die fünfte Auflage des Prignitzer Pferdeverkaufstages am Samstag, dem 16. April 2016, im Schlossgestüt Gadow laufen bereits auf vollen Touren. Erneut präsentiert der Ausbildungsstall Robert Bruhns in Kooperation mit dem Pferdezuchtverband Brandenburg-Anhalt eine hoch interessante Springpferdekollektion im Nord-Westen des Landes Brandenburg. 

von

Schönwalde/Glien – Die derzeit angespannte Situation zwischen Reitern und Hofbesitzern auf der einen sowie Anwohnern und teilweise verärgerten Bürgern von Schönwalde-Dorf auf der anderen Seite soll nicht nur entkrampft, sondern nach einer zufriedenstellenden Lösung gesucht werden, mit der alle leben können. Dabei geht es in erster Linie um verschmutzte und zerfurchte Wege, aber auch um leider nicht vorhandene Rücksichtnahme. Aus diesem Anlass laden der Landesverband Pferdesport Berlin-Brandenburg (LPBB) und der Zuchtverband Brandenburg-Anhalt alle Interessierten zu einer „Tatort“-Besichtigung am 17. März (16 Uhr) ein. Treffpunkt ist das Schlossgut in Schönwalde-Dorf, von wo aus die zweistündige Orts-Begehung beginnen soll.

von

Die Ponychampions Annina Kuschel, Paula Franz udn Lily Bendig auf der Ehrenrunde - Foto: bjoern-schroeder.de

Tremsdorf - Die ersten Titel und Medaillen des Sportjahres 2016 sind vergeben. An diesem Wochenende  ermittelten die Dressurreiter aus Berlin-Brandenburg die Hallenchampions auf dem Eichenhof in Tremsdorf. In vier Klassen wurden dabei die Medaillen und Titel vergeben. Dabei mussten jeweils zwei Wertungsprüfungen absolviert werden.

von

Münchehofe - Eine Veranstaltung mit vielen Facetten bildete das zweitägige Turnier im Reitrevier Münchehofe, in dessen Mittelpunkt allerdings das Finale um den Ludger-Beerbaum-Preis stand. Landestrainer Bernd Peters strahlte über das recht erfreuliche Niveau („Unser Nachwuchs macht sich, da ist mir nicht bange“), bedauerte aber andererseits, dass nicht alle der Qualifizierten ihre Chance wahrnahmen. Die jeweils besten Fünf aus den drei Kategorien A, L und M werden nun zum am 13. April an gleicher Stelle stattfindenden Trainingstag eingeladen, den, wie schon im vorigen Jahr, Thomas Stiller in Vertretung des Namensgebers abhält.

von

Titel der Ausgabe 03/2016 von REITEN und ZUCHT

Das Warten hat ein Ende!

Ab sofort ist das neue REITEN und ZUCHT-Heft im Handel und bei unseren Abonnenten. Auch in dieser aktuellen Ausgabe erwarten Sie wieder Termine, News, Wissenswertes und Storys. Hier gehts zum aktuellen Inhaltsverzeichnis.

Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen Ihr Reiten und Zucht-Team!