Mai 2021

von

Hagen a.T.W. — Seit 2009 gehört das „Länder-Match“ schon zu den Future Champions auf Hof Kasselmann. An diesem Team-Wettbewerb im Rahmen des größten Jugendturniers der Welt teilzunehmen ist das Ziel vieler junger Reiter, die bei ihren Landesverbänden oft Schlange stehen für einen der begehrten Startplätze.

von

André Thieme und Crazy Girl V, die bereits 2019 beim Pferdefestival Redefin beeindruckte. (Foto: Stefan Lafrentz)

Redefin - Vom 7. - 9. Mai darf auf dem Landgestüt Redefin internationaler Pferdesport stattfinden. Das Pferdefestival Redefin sorgt für Dressur- und Springsport mit knapp 110 Teilnehmerinnen und Teilnehmern. Damit darf auch die 2. Etappe der BEMER Riders Tour stattfinden und die Qualifikation zum NÜRNBERGER BURG-POKAL der Dressurpferde. Ab Donnerstag rollen die Pferdetransporter Richtung Redefin mit ihrer kostbaren Fracht.
Sportlich zählt das Pferdefestival Redefin zu den ersten Glanzlichtern in der “grünen Saison”, die pandemie-bedingt noch vorsichtig beginnt. Hauptereignisse im Parcours sind am Sonntag der Große Preis der Deutschen Kreditbank AG und am Samstag das Championat des Landes Mecklenburg-Vorpommern “Land zum Leben”. Beide Prüfungen zählen zudem für die Springsport-Weltrangliste und werden im NDR Sportclub Reiten live übertragen.