Juni 2016

von

Titel der Ausgabe 07/2016 von REITEN und ZUCHT

Das Warten hat ein Ende!

Ab sofort ist das neue REITEN und ZUCHT-Heft im Handel und bei unseren Abonnenten. Auch in dieser aktuellen Ausgabe erwarten Sie wieder Termine, News, Wissenswertes und Storys. Hier gehts zum aktuellen Inhaltsverzeichnis.

Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen Ihr Reiten und Zucht-Team!

von

Dressurausbilder Dr. Johannes Seidl hat die Pferdewelt verlassen - Foto: HMM/Archiv

Berlin – Dressurausbilder Dr. Johannes Seidl ist tot. Er wurde nach Angaben aus seinem Freundeskreis gestern leblos in seiner Berliner Wohnung aufgefunden. Über eine Todesursache ist bisher nichts bekannt. Die Berlin-Brandenburger Reiterwelt verliert mit Dr. Seidl eine der profiliertesten Persönlichkeiten.

von

Frank Krückel hatte auf Bonhomme allen Grund zum Jubeln - Foto: Schroeder

Werder (Havel) - Der Große Preis des Gestüts Bonhomme geht nach Schweden! Ebba Johansson und Lacoeur verwiesen die Konkurrenz auf die Plätze und sicherten sich in einem spannenden Stechen den Sieg des S***-Springens. Auch Frank Krückel und Canderel waren spitze bei den Bonhomme Open. Mit Platz zwei im Großen Preis erreichte Frank alle notwendigen Erfolge für sein Goldenes Reitabzeichen. Volker Lehrfeld und Winning Mood komplettieren auf Rang sechs den tollen Auftritt der Reiter aus Berlin-Brandenburg in diesem S***-Springen.

von

Das einmalige Event in Brück lockt an diesem Wochenende wieder Tausende Besucher an - Foto. Veranstalter

Brück - Für viele Kaltblutfans ist es der Event des Jahres und nun hat das Warten bald ein Ende, denn am 24. Juni öffnen sich endlich die Tore zu Europas größter Kaltblutveranstaltung. Noch sind viele Helfer dabei, das Gelände herzurichten. Die Tribünen und Festzelte werden aufgebaut, die ersten Karussells an Ort und Stelle gebracht und die Pferdeboxen aufgestellt. Am kommenden Donnerstag wird alles fertig sein, denn dann reisen die Teilnehmer mit ihren Pferden aus ganz Deutschland und Europa an. Etwa 300 Kaltblüter und die dazugehörigen Crews, werden das Titanengelände mit Leben füllen.

von

Marcus Hermes erhielt das Goldene Pferd aus den Händen von Evelyn und Rebecca Gutman- Foto: Flamm

Werder (Havel) - Marcus Hermes ist der Gewinner des Rittes um das Goldene Pferd am vergangenen Wochenende beim Dressurfestival auf dem Gestüt Bonhomme. Er konnte diesen wertvollen und schönen Ehrenpreis aus Gold aus den Händen von Evelyn und Rebecca Gutman entgegennehmen. 

von

An den beiden kommenden Wochenenden lädt das Gestüt Bonhomme wieder Reiter und Zuschauer zu absolutem Spitzensport ein. - Foto: Schroeder

Werder (Havel) - In diesem Frühsommer bietet auch das Gestüt Bonhomme im brandenburgischen Werder wieder Spitzensport pur. Das mittlerweile siebente Dressurfestival lockt vom 16. bis 19. Juni nicht nur zahlreiche Reiter aus der Region, sondern ist mittlerweile fest im Terminplan internationaler Top-Reiter etabliert, die sich auch 2016 in großer Zahl angekündigt haben. Auf dem Programm stehen diesmal neun Dressurprüfungen der Klasse S bis zum Grand Prix Special und zur Grand Prix Kür sowie die Qualifikation zum NÜRNBERGER BURG-POKAL, der Qualifikation zum DKB-Bundeschampionat der fünf- und sechsjährigen Dressurpferde sowie die Deutschen Para-Meisterschaften und natürlich kämpfen die Reiter wieder um das begehrte Goldene Pferd, das der erfolgreichste Reiter des Turniers erhält.

von

Welche Geschichte oder Erlebnis der letzten 25 Jahre verbindet euch mit der HIPPOLOGICA? Foto: Messe Berlin

Berlin - Die HIPPOLOGICA Berlin feiert in diesem Dezember ihren 25. Geburtstag – und Du/Ihr/Sie bekommt die Geschenke. Erzählt uns einfach von dem schönsten Erlebnis auf Berlins größtem Pferdesportevent. Welche Begegnungen und Situationen haben persönlich in den letzten Jahren berührt und begeistert? Vielleicht gibt es sogar noch alte Fotos von vergangenen Veranstaltungen? Schickt uns die Geschichte und/oder Fotos an hippologica@messe-berlin.de.  

von

Balve - Simone Blum hat mit ihrer DSP-Stute Alice einen Start-Ziel-Sieg bei der Deutschen Meisterschaft der Springreiterinnen hingelegt. Die Bayerin sicherte sich die Goldmedaille im Stechen vor Angelique Rüsen mit Charity. Kendra Claricia Brinkop belegte mit A la carte NRW den Bronzerang. Rüsen und Brinkop waren zum ersten Mal bei der DM der Seniorinnen am Start, Simone Blum bereits zum sechsten Mal. 

 

von

Warendorf - Im Anschluss an den Preis der Besten in Warendorf hat die Arbeitsgruppe Nachwuchs des Springausschusses des Deutschen Olympiade-Komitees für Reiterei (DOKR) die Teilnehmer für die Future Champions vom 9. bis 12. Juni auf Hof Kasselmann in Hagen a.T.W. benannt. Je ein Dutzend Springreiter pro Altersklasse hat eine Startgenehmigung erhalten. Wer davon im Rahmen des jeweiligen Nationenpreises für die deutsche Mannschaft reiten wird, entscheidet sich Anfang kommender Woche. Aus Berlin-Brandenburg können sich dabei Anna Jurisch und  Charlotte Höing über eine Nominierung in der Altersklasse Children freuen.