August 2021

von

EU-Verordnung soll 2022 in Kraft treten und betrifft auch Behandlung von Pferden - Foto: Ulrike Leone/Pixabay

Warendorf - Durch eine EU-Verordnung, die ab dem 28. Januar 2022 in allen Mitgliedsstaaten der Europäischen Union (EU) angewendet werden muss, ist der Einsatz von Tierarzneimitteln geregelt. Ein wichtiges Ziel dieser Verordnung ist es, die Entstehung von Resistenzen gegen Antibiotika bei Tieren zu verhindern. Um dieses wichtige und richtige Ziel zukünftig verfolgen zu können, wurden in einer weiteren EU-Verordnung mit Hilfe der Wissenschaft Kriterien entwickelt, an denen sich Tierärzte zukünftig orientieren müssen, wenn Antibiotika bei Tieren eingesetzt werden.

von

Die strahlenden Medaillengewinner der DM in Drebkau - Foto: Wille

Drebkau - Viel Spannung und großartiger Sport bei den international besetzten Deutschen Fahrsport-Meisterschaften in Drebkau-Raakow, dem WM-Schauplatz von 2019. Sehr zur Freude der reichlich anwesenden Zuschauer gewann der 37-jährige Lokalmatador Sandro Koalick mit klarem Vorsprung die Zweispänner-Konkurrenz. Und das bereits zum vierten Mal in Serie nach zuvor Herchenrode (2018), Zeiskamp (2019) und Lähden (2020). Ein grandioser Erfolg, den bisher niemand zuvor geschafft hatte.

von

Ein Ritt für die Geschichtsbücher. Julia Krajewski gewinnt als erste Frau den olympischen Vielseitigkeitswettbewerb - FEI/Christophe Taniére

Tokio/JPN - Julia Krajewski ist Olympiasiegerin in der Vielseitigkeit. Als erste Frau gewinnt die 32-jährige Junioren-Bundestrainerin aus Warendorf mit der elfjährigen Stute Amande de B’Neville die begehrteste Medaille im Sport. Titelverteidiger Michael Jung (Horb) wird mit Chipmunk FRH Achter in der Einzelwertung. In der Teamwertung hatte das deutsche Trio, dem auch Sandra Auffarth (Ganderkesee) mit Viamant du Matz angehört, knapp das Podium verpasst. Nach kleinen Fehlern im Gelände erkämpfte sich das deutsche Team mit drei Nullrunden im Springen Platz vier.